Mandeleis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Mandeln (geschält und gerieben)
  • 250 ml Schlagobers
  • 300 g Kristallzucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 KL Vanillezucker
  • 1 Stück Zitrone (Schale, unbehandelt, abgerieben)
  • 1 Schuss Mandellikör

In einem kleinen Topf Zucker mit ca. 375 ml Wasser langsam aufkochen und so lange weiterkochen, bis daraus dickflüssiger Sirup entsteht. In einem anderen Topf Milch, Schlagobers und etwa 200 ml Wasser ebenfalls bei mäßiger Hitze langsam aufkochen. Geriebene Mandeln untermengen und kurz aufkochen. Zimt, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Mandellikör und Sirup einrühren und allesnochmals kräftig aufkochen lassen. Topf vom Feuer nehmen und Masse etwas auskühlen lassen. In eine flache Schüssel umfüllen und völlig auskühlen lassen, dabei ab und an umrühren. Abgekühlte Masse ins Gefrierfach oder in den Tiefkühlschrank stellen und mindestens 5 Stunden frieren. Währenddessen etwa alle 45 Minuten einmal gut durchrühren. Gut gekühltes Eis mit einem Eiskugelformer ausstechen und in kleinen Eisschälchen servieren.

Tipp

Reichen Sie dazu knusprige Hohlhippen oder Kekse. Das Eis sieht übrigens noch attraktiver aus, wenn Sie es mit nicht zu dominanten Früchten, etwa Himbeeren oder Erdbeeren, und etwas geschlagenem Schlagobers garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare2

Mandeleis

  1. poykoo
    poykoo kommentierte am 13.12.2016 um 13:59 Uhr

    Hi, Wann gibt man den ersten Teil (dickflüssigen Sirup) dazu? Nach dem das Milch, Schlagobers und Wasser aufgekocht ist, bevor es zum Kühlen gehört? Oder ist mit den 200 ml Wasser schon dieser Sirup gemeint?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.12.2016 um 10:54 Uhr

      Liebe poykoo, im Rezept ist bereits angegeben, wann der Sirup eingerührt wird. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche