Mandarinen-Topfentorte

Zutaten

Für den Biskuit:

Für die Topfencreme:

Für die Mandarinenschicht:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mandarinen-Topfentorte die Eier trennen, Dotter mit Vanillezucker und der frisch geriebenen Zitronenschale schaumig rühren. Das Eiklar zu festem Schnee schlagen, währenddessen nach und nach den Zucker hinzufügen, Salz dazu geben.
  2. Das Mehl zur Dottermasse rühren und danach den Schnee unterheben. Den Teig in eine Tortenform (24 cm) füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C für ca. 20 Minuten backen.
  3. Für die Topfencreme den Topfen mit Staubzucker glattrühren, Sauerrahm, Staubzucker, Zitronensaft und Vanillezucker hinzugeben und alles gut vermischen.
  4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, mit etwas warmem Wasser zergehen lassen, gut ausdrücken und zur Topfenmasse geben. Den Tortenring mit Folie auskleiden, damit die Topfenmasse nicht am Tortenring haften bleibt.
  5. Die Topfenmasse nun im Tortenring auf das ausgekühlte Biskuit streichen und mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft auffangen, und die Topfenschicht komplett damit belegen.
  6. Das Gelee lt. Packungsanleitung herstellen, aber Wasser durch den aufgefangenen Mandarinensaft ersetzen. Löffelweise auf die Mandarinen geben, dann erneut kalt stellen.

Tipp

Die Mandarinen-Topfentorte auf der Seite mit gehobelten Mandelblättchen versehen.

  • Anzahl Zugriffe: 3147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mandarinen-Topfentorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mandarinen-Topfentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandarinen-Topfentorte