Mais-Räder

Anzahl Zugriffe: 21.625

Zutaten

Portionen: 4

  •   3 Maiskolben
  •   Butter
  •   Salz
  •   Holz- oder Metallspieße

Zubereitung

  1. Für die Mais-Räder die frischen Maiskolben gegebenenfalls von Schale und Härchen befreien. Mit einem scharfen Messer in Scheiben von ca. 2 cm schneiden. Auf Metallspieße stecken und zwischen den einzelnen Scheiben etwas Abstand lassen.
  2. Die Mais-Räder auf dem heißen Grill von allen Seiten braten, bis die Maiskörner eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Mit Butter bepinseln und je nach Geschmack etwas salzen.

Tipp

Dieses Rezept für Mais-Räder eignet sich besonders für das Grillen mit Kindern.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

25 Kommentare „Mais-Räder“

  1. xxxx40
    xxxx40 — 19.8.2017 um 18:44 Uhr

    Etwas Chili dazu

  2. kyraMaus
    kyraMaus — 1.8.2017 um 08:00 Uhr

    zu Maiskolben essen wir sehr gerne auch Knoblauchbutter, das passt geschmacklich sehr gut zusammen

  3. Rotte
    Rotte — 23.2.2017 um 07:51 Uhr

    Ich koche den Mais auch vorher aber nur in Wasser (ohne Salz) dann kommt er kurz auf den Grill und bei Tisch bestreichen wir ihn dann gerne mit etwas Kräuterbutter

  4. Anna123
    Anna123 — 23.7.2016 um 22:31 Uhr

    Ich koche den Mais in Milchwasser vor.

  5. Bettina 2021
    Bettina 2021 — 9.6.2016 um 14:01 Uhr

    und mit Chiliflocken bestreuen...mhhhh

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mais-Räder