Leber mit Salbei

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Leber (Schwein o. Kalb)
  • 250 g Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 10 Blättchen Salbei
  • 1.5 EL Essigessenz
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 g Paradeiser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten von der Schale befreien und vierteln. In 50 g Butter rundum goldbraun rösten.
  2. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, bei geschlossenem Deckel 15 min weichdünsten. Geputzte Lauchzwiebeln in 4 cm lange Stückchen zerteilen, 5 min mitgaren.
  3. Leber und 5 Salbeiblätter in Streifchen schneiden. Restliche Butter in einer zweiten Bratpfanne erhitzen, die Leber darin 5 Min. rösten. Salbeistreifen, Essig-Essenz und 2-3 El Wein unterziehen.
  4. Das Gemüse, den übrigen Wein sowie das Schlagobers einrühren, 3-4 min ziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Paradeiser häuten, entkernen, in Streifchen schneiden und unterziehen. Mit dem übrigen gehackten Salbei überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 769
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Leber mit Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leber mit Salbei