Lauch-Rahmsuppe mit würzigen Knödel

Zutaten

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 500 g Porree
  • 1 EL (20 g) Butter
  • 125 ml klare Suppe (Instant)
  • 0.5 Becher (100 g) Schlagobers
  • 1 Scheibe(n) (30 g) Weissbrot
  • 100 g Salami
  • 100 g Schweinemett
  • 1 Ei
  • Einge Stiele Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nach Wunsch Cayennepfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Porree säubern und spülen. 1/2 Stange in feine Streifchen und den Rest in Ringe schneiden. Fett in einem Kochtopf erhitzen. Streifchen darin unter Rühren andünsten und herausnehmen. Ringe ebenfalls im Fett andünsten. Mit Wein, klare Suppe und Schlagobers löschen. Alles zum Kochen bringen und ca. 15 Min. gardünsten.
  2. 2. Rinde von dem Brot entfernen. Mit Salami, Mett und Ei zermusen. Petersilie abspülen, hacken und unterziehen. Später mit 2 Teelöffeln Knödel abstechen.In kochend heissem Salzwasser 4 min gar ziehen.
  3. 3. Die Suppe zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Mit Salz, Pfeffer und vielleicht Cayennepfeffer nachwürzen. Die Knödel und Porreestreifen in dieSuppe geben.
  4. Porree durch tiefgefrorene Erbsen. Das schmeckt auch sehr schmackhaft.

  • Anzahl Zugriffe: 1727
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lauch-Rahmsuppe mit würzigen Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauch-Rahmsuppe mit würzigen Knödel