Lasagne

Zutaten

Portionen: 5

  • 4 EL Parmesan (gerieben, zum Drüberstreuen)

Für die Sauce:

Für das Béchamel:

  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl (glatt)
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst eine Sauce Bolognese zubereiten.
  2. Dafür Zwiebel schälen, klein schneiden und in Öl hellbraun anrösten. Fleisch und Knoblauch dazugeben und ebenfalls anrösten,
  3. Das kleingeriebene Wurzelgemüse  dazu mischen und mit Suppenpulver abschmecken. Die Tomatensauce aus passierten Tomaten unterrühren, die Gewürze einrühren und 1 Stunde lang, leicht köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Béchamelsauce kochen. Dafür Butter zerlassen, Mehl einrühren und unter Rühren kurz anbacken lassen. Mit kalter Milch aufgießen und ständig umrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und gut einkochen lassen. Den Parmesan dazu geben und auskühlen lassen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter leicht einfetten und mit Nudelblatten auslegen. Darauf eine dünne Schicht Sauce Bolognese und dann eine Schicht Béchamel auftragen. Dann wieder eine Nudelplattenschicht und das Ganze wiederholen bis die Saucen aufgebraucht sind.
  6. Als letzte Schicht eine Nudelschicht nur mit Béchamelsauce bestreichen und mit dem gerieben Parmesan bestreuen.
  7. Die Lasagne im vorgeheizten Rohr bei 200° C ca. 25 Minuten backen bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Tipp

Für eine vegetarische Variante dieser Lasagne ersetzen Sie das Faschierte durch Sojageschnetzeltes.

  • Anzahl Zugriffe: 7796
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lasagne

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Lasagne

    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 09.04.2019 um 09:12 Uhr

      Stammt direkt aus Griechenland von einem dortigen Koch

      Antworten
  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 01.02.2016 um 18:35 Uhr

    wie beim italiener

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 10.12.2015 um 19:21 Uhr

    toll

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 29.11.2015 um 14:10 Uhr

    Ich finde, bei Lasagne kann man sich beim Kochen so richtig austoben....

    Antworten
  4. molenaar
    molenaar kommentierte am 29.11.2015 um 10:07 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lasagne