Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Lammragout mit Brechbohnen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Rama Cremefine

Zubereitung

  1. Lammfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 4 cm große Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  4. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Mit Fond ablöschen und ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze mit Deckel garen.
  5. Bohnen, Tomaten und Cremefine Sauce dazugeben, Ricotta untermengen und weitere 15 Minuten garen.

  • Anzahl Zugriffe: 10103
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Lammragout mit Brechbohnen

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 13.12.2015 um 12:55 Uhr

    toll

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.11.2015 um 07:29 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 27.08.2015 um 10:34 Uhr

    klingt gut, wenn man Lamm will...

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 20.08.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 20.05.2015 um 22:33 Uhr

    Schon gespeichert, wird bald ausprobiert.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammragout mit Brechbohnen