Lammmedaillons mit Spinat und Limetten

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lammmedaillons die Fleischstücke parieren und mit einem Faden zu zwei Rollen zusammenbinden. In einer Pfanne 25g Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen und die Lammrollen darin scharf von allen Seiten anbraten.
  2. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in je ca. 6 Scheiben schneiden. Die Lammscheiben dann in dem restlichen Öl und der Butter von jeder Seite 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend vom Herd nehmen.
  3. Den Spinat putzen und waschen. 1 EL ÖL und ein EL Wasser in einem Topf erhitzen und darin den Spinat 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat auf eine vorgewärmte Servierplatte geben und die Lammscheiben darauf verteilen.
  4. Den Fleischsaft aus den Pfannen mit dem Zitronensaft und dem Schnittlauch verrühren und über das Fleisch träufeln. Die Limettenspalten mit den Lammmedaillons anrichten.

Tipp

Wer den Spinat als Beilage zu den Lammmedaillons lieber etwas cremiger mag, kann ihn auch pürieren und mit etwas Creme fraiche oder Sauerrahm verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 964
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lammmedaillons mit Spinat und Limetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammmedaillons mit Spinat und Limetten