Zwiebelrostbraten

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Rostbraten
  • 1 EL Mehl
  • 4 EL Öl
  • 2 Zwiebeln (groß)
  • 200 ml Suppe
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwiebelrostbraten die Fleischränder beim Fettrand einschneiden, damit das Fleisch sich beim Anbraten nicht wellt. Öl erhitzen, Fleisch salzen und pfeffern und in Mehl wenden.
  2. Zwiebel nudelig schneiden und im Öl anbraten, herausfischen und beiseitestellen.
  3. Rostbraten auf beiden Seiten anbraten, mit Suppe aufgießen und die Zwiebeln wieder dazugeben. Köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist (etwa 20 Minuten).

Tipp

Den Zwieblrostbraten mit Gurkerln und Röstkartoffeln servieren. Gibt man reichlich Knoblauch dazu, dann heißt das in Wien interessanterweise "Vanillerostbraten".

  • Anzahl Zugriffe: 5955
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zwiebelrostbraten

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.10.2015 um 14:46 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 11.03.2015 um 10:45 Uhr

    Sieht sehr nett aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebelrostbraten