Lammbraten

Zutaten

Portionen: 6

  • 1500 g Lammkeule o. Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Herbes de Provence
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 5 EL Madeira
  • 10 g Stärkemehl
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und ausreichend kraeutern, den Knoblauch in grobe Stifte schneiden und das Fleisch damit spicken. In einen Bratentopf legen und mit heissem Butterschmalz begießen. Die Zwiebeln halbieren und hinzfügen. Kochtopf in den kalten Herd schieben und bei 220 °C etwa 105 Min. gardünsten. Nach halber Backzeit Madeira und ggf. Einen Schuss Wasser aufgießen. - Braten herausnehmen und warmstellen. Bratenfond mit Wasser auf gut ein Viertel l auffüllen, Stärkemehl mit Schlagobers durchrühren und die Sauce damit binden. Mit den Gewürzen herzhaft nachwürzen.
  2. Zuspeise: Salzkartoffeln beziehungsweise gekochte Knödel, Spatzen; feine Gemüse der Saison beziehungsweise Leipziger Allerlei.
  3. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 936
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lammbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammbraten