Lachsspaghetti

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lachsspaghetti die Spaghetti "al dente" kochen. Die Frühlingszwieberl schälen, in feine Ringe schneiden und kurz in einer Pfanne mit Öl anschwitzen.
  2. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und anschließend die Creme Fraiche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Schlagobers und dem Saft einer halben Zitrone abschmecken.
  3. Kurz einkochen lassen und die Spaghetti unterheben. Den Lachs in feine Streifen schneiden und erst kurz vor dem Servieren unterheben.
  4. Abschließend mit Lachs, Zwiebelringen und gehobeltem Parmesan garnieren.

Tipp

Die Lachsspaghetti mit ein paar Rucola Blättern am Schluss verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 37168
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachsspaghetti

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachsspaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsspaghetti