Lachs-Wraps

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Räucherlachs (dünn geschnitten)
  • 1 Pkg. Tortillas (Schmeckt auch mit Palatschinken!)
  • 1 Stk. Gurke (klein; fein geschnitten)
  • Naturjoghurt (je nach Bedarf)
  • Dille (frisch oder getrocknet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tortillas in der Pfanne erwärmen, damit sie sich einrollen lassen oder Palatschinken zubereiten.
  2. Mit Joghurt bestreichen, Lachs und Gurkenscheiben drauf legen, mit Dill bestreuen und fest einrollen.
  3. Die Lachs-Wraps sind leichter zu essen, wenn man sie mit einem scharfen Messer in 3 Teile schneidet und in Alufolie wickelt.

Tipp

Bei der letzten Weihnachtseinladung habe ich mit einem sternförmigen Keksausstecher die Gurken ausgestochen und als Deko auf den Tellern verteilt. Sieht sehr hübsch aus! Die Lachs-Wraps machen sich toll als Jause für Arbeit oder Schule.

  • Anzahl Zugriffe: 9968
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Lachs-Wraps

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.09.2017 um 14:01 Uhr

    Etwas Petersilie dazu

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 10.02.2016 um 07:01 Uhr

    Wir machen sie auch immer so. Einfach lecker!

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.01.2016 um 07:20 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 16.12.2015 um 12:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Senior
    Senior kommentierte am 02.12.2015 um 21:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs-Wraps