Lachs Sushi

Zutaten

Portionen: 4

Für den Sushi-Reis:

  • 300 g Sushi-Reis
  • 650 ml Wasser
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz

Für den Belag:

  • 400 g Lachs (frisch)
  • Wasabi (als Paste oder Pulver)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Lachs Sushi zunächst den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser so lange abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in dem Sieb 1 Stunde ruhen lassen. Nun Langkornreis mit Wasser wallend 2 Minuten kochen. 15 Minuten bei kleinster Temperatur quellen lassen. Deckel erst auflegen, wenn das Wasser nur noch leicht kocht. Vom Küchenherd nehmen, weitere 15 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Essig, den Zucker sowie das Salz unter Rühren erwärmen, aber nicht kochen, bis die Flüssigkeit klar ist. Auf Handwärme auskühlen lassen. Den fertig gegarten Reis in eine große weite Backschüssel geben, die Flüssigkeit nach und nach unterziehen. Der Reis soll dabei Raumtemperatur erreichen.
  3. Den Lachs in gleich große Rechtecke schneiden. Aus je 2 EL Reis Kugeln formen. Ein Fischstück auf die Handfläche legen einen Tupfer Wasabi draufgeben, den Reisball daraufdrücken und mit Daumen und Zeigefinger festpressen. Umdrehen und in Form drücken. Lachs Sushi servieren.

Tipp

Zu Lachs Sushi am besten Sojasauce und eingelegten Ingwer servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 66465
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachs Sushi

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Lachs Sushi

  1. nashorn
    nashorn kommentierte am 02.03.2018 um 09:29 Uhr

    Leider fehlt bei dem Rezept die Angabe wieviel Essig den genommen werden soll - normalerweise sind es 3 EL.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 02.03.2018 um 09:57 Uhr

      Lieber nashorn, danke für den Hinweis. Wir haben die Zutat ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. Renate Mayer
    Renate Mayer kommentierte am 22.06.2017 um 09:26 Uhr

    Ich liebe Sushi, Maki und dergleichen. Bloß nicht im Hochsommer wie heute (32 Grad C). Aber die meisten Tage des Jahres sind für mich "sushi-geignet".

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 07.02.2016 um 19:26 Uhr

    einfach .. schmackhaft .. aber nur sehr sehr selten wirklich in Sushi Qualität zu erhalten ..da bei Sushi eben frisch ..frisch ..frisch.. zählt . und bei uns .. ist es dann frisch .. leider

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 12.11.2015 um 11:58 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs Sushi