Lebkuchenmännchen

Zutaten

Portionen: 55

  • 750 g Honig
  • 250 g Roggenmehl
  • 500 g Weizenmehl (glatt)
  • 150 g Mandeln (gerieben)
  • 10 g Lebkuchengewürz
  • 3 g Pottasche
  • 6 g Ammonium
  • Gummiarabikum (zum Abglänzen)

Zum Verzieren:

  • 100 g Mandeln (geschält, halbiert)
  • Tortenfarben (fertig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lebkuchenmännchen den Honig auf ca. 50 °C erwärmen, mit Mehl, Mandeln und Lebkuchengewürz zu einem Teig verkneten. 3 Tage zugedeckt rasten lassen.
  2. Ammonium und Pottasche mit wenig Wasser getrennt auflösen und unter den Teig kneten. Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und Männchen ausschneiden oder ausstechen.
  3. Mit Wasser bestreichen, mit Mandeln belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C ca. 10 Minuten backen.
  4. Die noch heißen Lebkuchemnännchen mit Gummiarabikum abglänzen. Nach dem Erkalten mit den Tortenfarben verzieren.

Tipp

Damit die Lebkuchenmännchen ein wahrer Genuss werden: Lebkuchen wird erst nach längerer Lagerung mürbe. Wenn man einen Apfel in die Dose dazugibt, geht es schneller.

  • Anzahl Zugriffe: 21828
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Lebkuchenmännchen

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 08.08.2018 um 06:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 21.07.2016 um 23:15 Uhr

    auch mit weißer schokoglasur sehr lecker (:

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 29.11.2015 um 20:31 Uhr

    süß!

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 29.11.2015 um 07:45 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Sofiac
    Sofiac kommentierte am 13.11.2015 um 16:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebkuchenmännchen