Lachs mit Aniskruste

Zutaten

  • 3 Scheib. Toastbrot, ohne Rinde
  • 0.25 TL Anissamen
  • 0.5 Bund Glattblätterige Petersilie
  • 0.5 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und
  • 2 TL Saft
  • 50 g Butter +/ (oder Margarine, flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Lachsfilet
  • Wenig Saft einer Zitrone
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Pernod
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Toastbrot, Anissamen und Petersilie im Cutter klein hacken. Zitronenschale, Saft und flüssige Butter beziehungsweise Leichtbutter beigeben, mit Salz und Pfeffer, nach Bedarf, würzen.
  2. Lachsfilet mit wenig Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Kräutermasse darauf gleichmäßig verteilen, in eine ofenfeste Form legen, mit Pernod beträufeln.
  3. Garen: Zugedeckt zirka 20 min bei 180 °C .
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 635
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs mit Aniskruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs mit Aniskruste