Kürbisspätzle

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 200 g vom Kürbis in grobe Würfel schneiden und mit 50 ml Wasser weich dünsten (ca. 15 Minuten), pürieren und auskühlen lassen.
  2. Das Kürbispüree mit Ei versprudeln und mit Öl, Salz und Mehl zu einem weichen Teig verarbeiten.
  3. In einem großen Topf Wasser aufkochen, ein wenig salzen und den Teig durch ein Spätzlesieb drücken. Die Spätzle kurz aufkochen lassen, dann in ein Sieb abgießen.
  4. Den Zwiebel schälen, mit dem restlichen Kürbis klein schneiden und in einer Pfanne anrösten.
  5. Die Kürbiskerne grob hacken und kurz mitrösten, dann die Spätzle dazu geben. Zuletzt Käse klein schneiden, unterrühren und mit Pfeffer würzen.

Tipp

Mit Krautsalat servieren.

G'schmackige Krautsalat Rezepte finden Sie hier!

Verwenden Sie am besten einen würzigen Käse, wie Blauschimmelkäse, geräucherten Schafskäse, etc..

  • Anzahl Zugriffe: 723
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbisspätzle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbisspätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen