Kürbismuffins

Zutaten

Portionen: 18

  • 250 g Dinkelmehl (gemischt mit 1 TL Backpulver)
  • 1/2 TL Zimt
  • 120 g Butter (weich)
  • 100 g Kristallzucker
  • 3 Stk. Eier
  • 160 ml Orangensaft
  • 100 g Joghurt (1 % Fett)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Kürbis (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbismuffins den Kürbis reiben und in einem Sieb abtropfen lassen. Mehl, Backpulver und Zimt mischen.
  2. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier, Orangensaft und Joghurt einrühren, zuletzt die Mehlmischung.
  3. Das Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen. Den Teig einfüllen und die Kürbismuffins im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Heißluft ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Schokoladefans überziehen die Kürbismuffins noch mit dunkler oder auch weißer Schokoladeglasur

  • Anzahl Zugriffe: 6025
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Kürbismuffins

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 01.12.2015 um 19:07 Uhr

    probiert, sehr gut1

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 30.06.2015 um 07:32 Uhr

    Gut!

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 28.06.2015 um 12:52 Uhr

    Rezept gespeichert

    Antworten
  4. paella
    paella kommentierte am 05.11.2014 um 11:55 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 04.11.2014 um 09:56 Uhr

    mhh!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbismuffins