Kürbiscremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen und von dem schlanken Ende acht dünne Scheibchen abschneiden, beiseite legen.
  2. Restlichen Kürbis halbieren, die Kerne herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen, anschließend würfeln.
  4. Butter in einem Kochtopf schmelzen, Kürbiswürfel, Knoblauch und Zwiebeln mit Rosenpaprika glasig dünsten. Wein und Suppe zugießen und ohne Deckel 20 Minuten kochen.
  5. Inzwischen die Kürbisscheiben in heißem Öl kurz goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen. Kürbiskerne in einer Bratpfanne trocken rösten.
  6. Die Kürbissuppe pürieren und 2 EL Crème fraîche darunter rühren, zum Kochen bringen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  7. Die Suppe in Schalen füllen, mit dem restlichen Crème fraîche und einem Klecks Kürbiskernöl anrichten.
  8. Die Kürbiscremesuppe mit Schnittlauchröllchen und Kürbiskernen bestreuen und mit den Kürbischips servieren.

Tipp

Verfeinern Sie die Suppe mit etwas Ingwer, er sorgt für eine zitronige Note und leichte Schärfe.

  • Anzahl Zugriffe: 1944
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiscremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kürbiscremesuppe

  1. affentheater
    affentheater kommentierte am 07.10.2017 um 15:06 Uhr

    Zwiebelmenge ist nicht angegeben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiscremesuppe