Kürbis-Muffins

Zutaten

Portionen: 16

  • 2 Stk. Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 80 g Haselnüsse
  • 375 g Kürbis (geraspelt)
  • 130 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • Schokostreusel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbis-Muffins Muffinformen mit Butter einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Eier in einer Rührschüssel verquirlen und Milch und Butter hinzufügen.
  3. Mehl und Backpulver mischen und gemeinsam mit dem Zucker und dem Gewürz zu den flüssigen Zutaten mischen.
  4. Gut umrühren und das Kürbisfleisch unterheben. Den Teig in die Formen füllen und mit Schokostreuseln bestreuen. Ca. 15-20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  5. Die Kürbis-Muffins mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp

Die Kürbis-Muffins sind herrlich saftig und schmecken so richtig herbstlich. Einfach toll!

  • Anzahl Zugriffe: 3854
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kürbis-Muffins

  1. evagall
    evagall kommentierte am 31.12.2015 um 11:44 Uhr

    Zucker durch Birkenzucker ersetzt und schon war es ein diabetikerfreundliches Rezept. Danke

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 18:33 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Muffins