Kubanische Hühnerpfanne

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Hühnerbrust
  • 200 g Zucchini (in Streifen geschnitten)
  • 1 Stk. Schalotte (in Ringen)
  • 1 Frühlingszwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 2 Bananen (in Scheiben)
  • Öl
  • 1 Dose(n) Kokosmilch
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • Currypulver
  • Cayennepfeffer (aus der Mühle)
  • Sojasauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die kubanische Hühnerpfanne die Hühnerbrust waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann in heißem Öl in einer großen Pfanne scharf anbraten.
  2. Zwiebel hinzufügen, 3 Minuten weiter braten dann Zucchinistreifen hinzufügen und weitere 2 Minuten warten. Mit Kokosmilch, Hühnersuppe und Weißwein ablöschen.
  3. Mit Currypulver, Cayennepfefer und Sojasauce abschmecken und ca. ein Viertelstunde köcheln lassen. Bananenscheiben unterheben, noch einmal abschmecken, 5 Minuten köcheln lassen, dann heiß servieren.

Tipp

Die kubanische Hühnerpfanne mit Reis servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1481
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kubanische Hühnerpfanne

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kubanische Hühnerpfanne

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 04.10.2015 um 09:09 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kubanische Hühnerpfanne