Krapfenauflauf mit Nüssen

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Stk. Krapfen (altbacken)
  • 3 EL Cranberry (getrocknete oder Rosinen)
  • 3 Stk. Eier
  • 350 ml Milch
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 3 EL Zucker
  • 2 TL Bio-Zitronenschale
  • 3 TL Nüsse (oder Mandeln, grob gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Krapfenauflauf den Ofen auf 180 °C vorheizen. Krapfen in dünne Scheiben schneiden und fächerförmig in eine flache Auflaufform (24x18 cm) schichten.
  2. Cranberrys darüberstreuen. Eier, Milch, Zimt, Zucker und Zitronenschale verrühren. Eiermilch gleichmäßig über die Krapfen gießen.
  3. Den Auflauf mit Nüssen bestreuen. Auf der unteren Schiene des Ofens 30 Minuten überbacken. Den Krapfenauflauf nach Belieben mit Stauzucker bestreuen.

Tipp

Der Krapfenauflauf gelingt auch mit gemischten Krapfenarten ( z.B.: Marmelade und Vanillekrapfen) sowie mit altbackenen Milchbrot!

  • Anzahl Zugriffe: 1428
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Krapfenauflauf mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen