Kräuterpfannkuchen

Zutaten

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Öl (zum Braten)

Füllung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Aus Backpulver, Mehl, Salz, Milch, 2 ganzen Eiern und 2 Eidotter einen Teig rühren. Zu guter Letzt den Schnee und die gehackte Petersilie unterrühren. Im heissen Öl der Reihe nach 8 Palatschinken backen und warm stellen. Für die Füllung Champignons reinigen, vierteln, mit Zitrone beträufeln. Lauchzwiebeln reinigen, in feine Ringe schneiden und im Öl so lange weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Thymian, zerdrücktem Knoblauch und Pfeffer würzen. Die Füllung auf die Palatschinken Form, zusammenschlagen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 597
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kräuterpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuterpfannkuchen