Kräuterbällchen im Blütenkleid

Zutaten

Portionen: 10

  • 200 g Frischkäse
  • 4-5 EL Kräuter (gehackte, frische: Schnittlauch, Petersil, Sauerampfer, Bärlauch, Gundelrebe,..)
  • Salz
  • Blüten (verschiedenfarbig, essbar: Gänseblümchen, Löwenzahn, Rormarin, Veilchen, Gundelrebe, Lungenkraut,..)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kräuterfrischkäsebällchen den Frischkäse mit den gehackten Kräutern mischen und mit Salz abschmecken.
  2. Blütenblätter abzupfen, falls erforderlich grob hacken und auf kleinen Tellern bereitstellen. Mit zwei Kaffelöffeln aus der Frischkäsemasse Kugeln formen und in den Blütenblättern wälzen.
  3. Entweder in Papierförmchen oder in ein Schnittlauchbett setzen.

Tipp

Die Kräuterfrischkäsebällchen sind nicht nur dekorativ, sie schmecken auch gut auf Brot oder mit gekochten Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 11530
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare39

Kräuterbällchen im Blütenkleid

  1. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 21.04.2016 um 20:51 Uhr

    Eine wunderschöne Idee!Die Bällchen müssten auch in Olivenöl eingelegt gut ankommen und vor allem hübsch aussehen und schmecken!

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 01.04.2016 um 17:19 Uhr

    Ein total schönes Rezept! Finde es super, was man mit Blüten und Kräuter aus der Natur so alles zaubern kann!!!

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 11.08.2015 um 05:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 07.08.2015 um 21:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. katerl19
    katerl19 kommentierte am 20.04.2015 um 17:55 Uhr

    Super schön!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuterbällchen im Blütenkleid