Kokos- Curryschaumsüppchen

Zutaten

Portionen: 7

  • 1 l Fischfond
  • 100 g Butter
  • 150 g Wurzelwerk (weiß)
  • 1 Stk. Zwiebel (fein geschnitten)
  • 4 Zehe(n) Knoblauch (gehackt)
  • 60 g Lemongrass (fein geschnitten)
  • 25 g Curry (scharf)
  • 300 ml Schlagobers
  • 300 ml Kokosmilch (ungesüßt)
  • 100 ml Weißwein (fruchtig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Muskat
  • Five Spice (Fünf-Gewürzepulver)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Man röstet in 100 g Butter etwas geschnittenes weißes Wurzelwerk mit der fein geschnittenen Zwiebel und dem Knoblauch an, aber ohne wirklich Farbe nehmen zu lassen. Dann das Curry und das Zitronengras dazugeben und nochmals kurz rösten. Mit Weißwein, Fischfond, Schlagobers und Kokosmilch aufgießen, würzen und ca. 1 Stunde köcheln lassen, damit sich die Aromen schön verbinden. Mixen, abpassieren und abschmecken. Sollte die Suppe zu dicklich sein, mit Fischfond verdünnen.

  • Anzahl Zugriffe: 3895
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kokos- Curryschaumsüppchen

  1. danan
    danan kommentierte am 03.03.2015 um 14:14 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.12.2014 um 14:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 21.06.2014 um 00:12 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokos- Curryschaumsüppchen