Knusprige Fischhaut - nang pla tortgrop

Zutaten

  • Fischhaut von der Flanke, etwa von Lachs, Schnapper oder evtl. Kaiserschnapper
  • 1 Salz (groß)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Sojasauce (hell)
  • Öl (zum Frittieren)

Zubereitung

  1. Z U B E R E I T U N G Fischhaut reinigen und genau mit Marinade aus Pfeffer, Salz, Zucker und Sojasauce einreiben. Eine Nacht lang abkühlen bzw. mehrere Stunden bei Raumtemperatur ziehen.
  2. Auf einem Bratrost in der Sonne beziehungsweise an einem warmen Platz etwa 12 Stunden abtrocknen bzw. So lange, bis die Haut brüchig und komplett trocken ist, dabei ein beziehungsweise zwei Mal auf die andere Seite drehen, damit sie gleichmässig trocknet und der Bratrost keine Druckstellen hinterlässt. In 4-cm- Streifchen schneiden.
  3. Reichlich sauberes Öl erhitzen und in Partien zu einigen Stücken frittieren, bis sich die Fischhaut leicht aufbläht und kross wird. Abtropfen und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 5905
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knusprige Fischhaut - nang pla tortgrop

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knusprige Fischhaut - nang pla tortgrop