Klassisches Sonntagsfrühstück

Zutaten

Portionen: 2

Für die Spiegeleier:

  • 2 Eier
  • 2 EL Öl

Für die Schweinsbratwürstel und den Speck:

  • 4 Stk. Schweinsbratwüstel
  • 50 g Speck
  • 2 EL Öl

Für den Orangensaft:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das klassische Sonntagsfrühstück zuerst die Spiegeleier zubereiten. Dafür Öl in einer Pfanne erhitzen, Eier vorsichtig aufschlagen und in das heiße Öl gleiten lassen.
  2. Spiegeleier kurz stocken lassen, sodass das Eiweiß stockt, der Dotter allerdings noch einen leicht flüssigen Kern hat.
  3. Für die Schweinsbratwürstel und den Speck den Speck in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schweinsbratwürstel und Speck zugeben und rundherum ca. 5 Minuten scharf anrösten.
  4. Für den Orangensaft die Orangen pressen und nach Belieben mit Wasser aufspritzen oder pur genießen. Das Gemüse in Scheiben schneiden.
  5. Schweinsbratwüstel, Speck und Spiegeleier auf einen Teller geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit frischem Gemüse garnieren.
  6. Das klassische Sonntagsfrühstück mit frisch gepresstem Orangensaft genießen.

Tipp

Zum klassischen Sonntagsfrühstück schmeckt frisches natürlich frisches Gebäck.

https://www.ichkoche.at/brot-rezepte/

  • Anzahl Zugriffe: 1453
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Klassisches Sonntagsfrühstück

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Klassisches Sonntagsfrühstück

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen