Klassisches Schnitzel

Knusprig paniert und saftig, so lieben nicht nur die Österreicher ihr Schnitzel. Mit diesem Rezept gelingt es ganz einfach.

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Schnitzel (von der Kalbsnuss)
  • Salz
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 1/2 EL Öl
  • 1 EL Milch
  • Semmelbrösel
  • Öl (zum Herausbacken)

Zubereitung

  1. Die Kalbsschnitzel gut klopfen, am Rand einkerben, salzen und in Mehl wenden.
  2. In einem tiefen Teller Eier, Öl und Milch gut verrühren.
  3. Die Schnitzel darin eintauchen, dann in den Bröseln wälzen.
  4. Die Brösel leicht mit der Hand glatt drücken und lose Brösel leicht abschütteln.
  5. Panierte Schnitzel nie lange liegen lassen, da die Brösel dann nass werden und die Panier bei dem Braten hart wird.
  6. In einer Bratpfanne in etwa 2-Finger-dick Öl auf in etwa 170 °C erhitzen.
  7. Die Schnitzel einlegen und unter Schütteln und einmaligem Wenden goldbraun backen.

Tipp

Zum Schnitzel gehört natürlich ein Erdäpfelsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 2818
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Klassisches Schnitzel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Klassisches Schnitzel

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 01.05.2016 um 08:09 Uhr

    naja, andere sagen halt Wiener Schnitzel dazu. Aber ein Klassiker der österreichischen Küche

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klassisches Schnitzel