Kirschlikör

Dieser fruchtige Likör macht sich fast von selber: Einfach Zutaten vermischen und stehen lassen. Abseihen und fertig! So einfach ist das!

Zutaten

Portionen: 20

  • 1 kg Kirschen (sehr reif)
  • 600 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Gewürznelken
  • 1 l Kornbranntwein (80 %)
  • 380 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen waschen, entsteinen und in ein Einmachglas füllen. Vanille, Gewürznelken, 250 ml Wasser und den Kornbranntwein dazugeben. Glas gut verschließen und an einen sonnigen Ort stellen.
  2. Nach ca. 1 Monat die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb seihen.
  3. Zucker mit dem restlichen Wasser aufkochen, abkühlen lassen und mit der Branntweinmischung verrühren.
  4. Den Kirschlikör in gut verschließbare Flaschen füllen und mindestens 2 Monate ruhen lassen.

Tipp

Aromatisieren Sie den Kirschlikör auch mit einer Sternanisfrucht.

  • Anzahl Zugriffe: 75180
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirschlikör

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kirschlikör

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 16.06.2018 um 09:35 Uhr

    Muss man die Kirschen unbedingt entsteinen?

    Antworten
    • Thekla
      Thekla kommentierte am 22.06.2018 um 19:11 Uhr

      Ich habe sie bis jetzt immer entsteint, vielleicht ist es auch nicht notwendig. Probiere es aus.

      Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 08.06.2015 um 23:40 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirschlikör