Kirsch-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 8

  • 1 kg Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • 80 g Zucker (braun)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Biskotten (bis 2 Pkg., je nach Größe der Form)
  • 1 Schuss Kirschlikör
  • Schokoflocken (geraspelt, als Dekoration)

Für die Mascarponecreme:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kirsch-Tiramisu die Kirschen waschen und entkernen. Gemeinsam mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Kirschenlikör in einen Topf geben, erhitzen und ca. 5-10 Minuten garen, bis die Kirschen an Saft verlieren. Die Kirschen vom Herd nehmen, den Saft abgießen und  beides beseite stellen.
  2. Das Eiweiß vom Eidotter trennen und die Eidotter mit dem Mascarpone und Zucker verrühren.  Das Eiweiß zu Schnee schlagen und anschließend vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  3. Nun jede Biskotte in den Kirschensaft kurz eintunken und den Boden der Form mit den getränkten Biskotten auslegen. Einen Teil der Kirschen auf dem Boden verteilen und mit der Mascarponecreme bestreichen. Anschließend wieder eine Schicht Biskotten einlegen und diesen Vorgang solange wiederholen, bis die Form voll ist. Die oberste Schicht sollte eine Mascarponeschicht sein.
  4. Das Kirsch-Tiramisu im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kaltstellen und vor dem Servieren mit Schokoflocken bestreuen.

Tipp

Wird das Kirsch-Tiramisu für Kinder zubereitet, so lassen Sie den Krischlikör einfach weg und ersetzen Sie ihn gegebenenfalls durch Kirschen- oder einen Schuss Orangensaft.

  • Anzahl Zugriffe: 44242
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirsch-Tiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare34

Kirsch-Tiramisu

  1. Huma
    Huma kommentierte am 17.11.2017 um 12:50 Uhr

    Ein tolles Dessert. Oben drauf kommt bei uns eine dicke Schicht Schokospäne.

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 21.06.2016 um 08:51 Uhr

    Süßkirschen oder Sauerkirschen? Ich glaube Sauerkirschen (Weichseln) sind geschmacksintensiver bei diesem Gericht

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 21.06.2016 um 16:56 Uhr

      Liebe Goldioma, wir haben das Rezept mit süßen Kirschen gemacht. Aber Sie können es natürlich auch mit Weichseln ausprobieren. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. retire
    retire kommentierte am 15.10.2015 um 19:26 Uhr

    super

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 03.08.2015 um 13:48 Uhr

    sieht wunderbar aus !

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 22.07.2015 um 10:51 Uhr

    Einfach herrlich.

    Antworten
  6. Maki007
    Maki007 kommentierte am 19.07.2015 um 21:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  7. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 19.07.2015 um 14:27 Uhr

    Toll!

    Antworten
  8. OH65
    OH65 kommentierte am 17.07.2015 um 23:01 Uhr

    super süß

    Antworten
  9. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 17.07.2015 um 22:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. rudi1
    rudi1 kommentierte am 17.07.2015 um 18:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Camino
    Camino kommentierte am 17.07.2015 um 12:53 Uhr

    Sehr tolles Rezept!

    Antworten
  12. lili
    lili kommentierte am 17.07.2015 um 12:18 Uhr

    Ich liebe 'Tiramisu - aber bin sehr vorsichtig mit rohen Eiern; werde experimentieren und ohne Eier versuchen.

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 17.07.2015 um 13:27 Uhr

      qimiq glatt rühren und mit Mascarpone vermischen, mach ich immer so, weil rohe Eier sind besonders im Sommer nicht ungefährlich

      Antworten
  13. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 04.05.2015 um 20:54 Uhr

    lecker!

    Antworten
  14. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 31.03.2015 um 08:58 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  15. karolus1
    karolus1 kommentierte am 22.02.2015 um 08:05 Uhr

    super!!!

    Antworten
  16. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 03.02.2015 um 10:00 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  17. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 08.01.2015 um 11:35 Uhr

    gut

    Antworten
  18. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.11.2014 um 14:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  19. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 20.10.2014 um 08:14 Uhr

    einfach Klasse

    Antworten
  20. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 07.09.2014 um 09:47 Uhr

    schmeckt sehr gut

    Antworten
  21. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 13.07.2014 um 17:09 Uhr

    echt lecker

    Antworten
  22. Stefimaus
    Stefimaus kommentierte am 02.07.2014 um 07:09 Uhr

    Total lecker!!!

    Antworten
  23. luisiana
    luisiana kommentierte am 01.07.2014 um 23:34 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  24. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 19.06.2014 um 22:47 Uhr

    tolle fruchtige Variante

    Antworten
  25. Edith Draxler
    Edith Draxler kommentierte am 18.06.2014 um 19:06 Uhr

    Schmatzig !!!!!!!!!!

    Antworten
  26. michi2212
    michi2212 kommentierte am 12.06.2014 um 09:44 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  27. Camino
    Camino kommentierte am 07.05.2014 um 17:13 Uhr

    Lecker und gut!

    Antworten
  28. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.03.2014 um 13:58 Uhr

    Ein tolles Dessert und schnell zubereitet!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirsch-Tiramisu