Kirsch-Schnitten mit Baiser-Haube

Zutaten

Portionen: 20

  • 4 Eidotter (getrennt)
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Butter (oder Margarine, kalt, gewürfelt)
  • Fett (für die Fettpfanne)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 EL Staubzucker

Für die Baiser-Haube:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl mit Zucker und Vanillezucker vermengen. Eidotter und Butterwürfel dazugeben. Erst mit den Knethaken des Handmixers, dann kurz mit den Händen glatt zusammenkneten. Zugedeckt ungefähr 1/2 Stunde kühl stellen.
  2. Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm und ca 3,5 cm tief) einfetten. Den Teig darauf auswalken und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C Umluft ca. 12 Minuten vorbacken.
  3. In der Zwischenzeit für die Baiser-Haube die Kirschen abtopfen lassen und abtrocknen.
  4. Die Eiklar mit Salz portionsweise steif aufschlagen. Dabei unter weiterem Schlagen Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis der Zucker ganz aufgelöst ist. Maisstärke und Kirschen unterziehen.
  5. Die Mandelkerne auf den vorgebackenen Kuchenboden streuen. Das Kirsch-Baiser darauf streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft ca. 45 Minuten backen (falls notwendig, nach ca. 15 Minuten bedecken). Vollständig abkühlen lassen.
  6. Die Schnitten mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp

Für eine raffinierte Geschmacksnote mit ein paar Thymianblättchen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1032
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirsch-Schnitten mit Baiser-Haube

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirsch-Schnitten mit Baiser-Haube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirsch-Schnitten mit Baiser-Haube