Kartoffelsuppe mit Schwammerln

Anzahl Zugriffe: 9.802

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelsuppe mit Schwammerln die Schwammerln gut putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in der Butter glasig werden lassen.
  2. Schwammerl dazugeben, kurz mitrösten und anschließend mit der Gemüsesuppe aufgießen. Die Kartoffeln schälen, würfelig schneiden und in die Suppe geben.
  3. Jetzt den Majoran beigeben und die Suppe auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, mit Mehl binden und vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Die Kartoffelsuppe mit Schwammerln ist auch nur mit Steinpilzen oder nur mit Eierschwammerl äußerst schmackhaft. Statt Schnittlauch passt auch Petersilie sehr gut zum Verfeinern.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelsuppe mit Schwammerln

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Kartoffelsuppe mit Schwammerln“

  1. beate1971
    beate1971 — 6.7.2017 um 06:56 Uhr

    ausn gschäft, siegi ;-) war schon so gierig darauf, konnte mich nicht zurückhalten und habe einen gekauft. ich verzichte bei schwammerln fast immer auf sauerrahm. außer bei der eierschwammerlsauce, und da nehme ich auch nur ganz wenig. durch den sauerrahm geht der eigengeschmack der schwammerln verloren. und heit geh i ham! ;-)

  2. Siegi St.
    Siegi St. — 5.7.2017 um 19:22 Uhr

    Wo hast den Steinpilz her, wachsen die schon, vielleicht noch einen Löffel Sauerrahm zum Mehl.... alles Gute,Beate, nutze die Zeit im KH. um dir neue Rezepte einfallen zu lassen. GGLG.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelsuppe mit Schwammerln