Kartoffelcremesuppe mit gerösteten Steinpilzen

Zutaten

Portionen: 5

  • 1 kg Kartoffeln (mehlig kochende)
  • 2 l Gemüsefond (leichten)
  • 250 g Steinpilze (geputzt)
  • 250 ml Sauerrahm (oder Schlagobers)
  • 1 Prise Salz
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 1 Prise Thymian
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, anschließend in der Suppe weichkochen.
  2. Olivenöl, Steinpilze und Thymian in einer Pfanne bei starker Hitze gut anrösten.
  3. Die fertig gekochten Kartoffeln mit einem Pürierstab pürieren, anschließend den Sauerrahm oder Schlagobers gut unterrühren. Wenn nötig, nochmals pürieren, sodass er sich gut verbindet.
  4. Nach weiteren 5 Minuten die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufschäumen.
  5. Die Suppe in Schalen anrichten und die gebratenen Steinpilze hinzufügen, sofort servieren.

Tipp

Dazu passt Brot und, wenn Sie Wein trinken, ein Glas Chardonnay oder Burgunder.

Die Suppe nach Belieben noch mit Crackern oder Croûtons garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 987
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelcremesuppe mit gerösteten Steinpilzen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelcremesuppe mit gerösteten Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen