Kartoffelbällchen

Zutaten

Portionen: 4

Zum Panieren:

  • 1 Ei
  • 50 g Semmelbrösel

Zum Ausbacken:

  • 1 l Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelbällchen die Kartoffeln schälen und abspülen. In gesalzenem Wasser 20 Minute gardünsten. Wasser abschütten. Kartoffeln ausdämpfen und auskühlen.
  2. Anschließend durch eine Kartoffelpresse in eine ausreichend große Schüssel pressen. Mit Eidotter, Parmesan, Butter, Salz und Muskatnuss zu einem glatten Teig zubereiten.
  3. Mit einem TL Teig abstechen und kleine Bällchen daraus formen. Die Kartoffelbällchen erst mal in verquirltem Ei, dann in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.
  4. Öl in einer Friteuse auf 180 °C erhitzen. Immer 4 bis 5 Kartoffelbällchen auf einmal in 2 Minuten im Fett schwimmend hellbraun backen. Warm stellen bis alle Bällchen fertig sind.

Tipp

Die Kartoffelbällchen passen zu Fleischspeisen oder auch einfach so zu Gemüse.

  • Anzahl Zugriffe: 5253
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelbällchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kartoffelbällchen

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 15.03.2016 um 09:16 Uhr

    Gebe zu den Brösel manchmal auch Mandelblättchen dazu, schmeckt sehr gut

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.09.2015 um 11:46 Uhr

    GUTE BEILAGE

    Antworten
  3. Bettina2
    Bettina2 kommentierte am 04.09.2015 um 08:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 27.07.2015 um 17:48 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelbällchen