Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Kartoffeln (speckig)
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 1 Schalotte (oder Zwiebel)
  • 50 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Speckwürfel (Bauchspeck)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Spritzer Balsamicoessig
  • 1 TL Kümmel (ganz)
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Kräuter (frisch gehackt - Petersilie, Majoran etc.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Zartweizen (als Einlage)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen zunächst Kartoffel, Karotte und Sellerieknolle in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte fein hacken. Dieses Gemüse sowie die Erbsen mit 1/2 Liter Wasser aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen. Dann Speckwürfel, Lorbeerblatt, Balsamicoessig und Kümmel in die Suppe geben. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und die Suppe ganz leicht damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Währenddessen den Zartweizen in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Den gegarten Zartweizen aus dem Kochwasser heben und in die Suppe geben. Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen in tiefen Tellern anrichten und mit den frisch gehackten Kräutern bestreuen.

Tipp

Die Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen wärmt an kalten Wintertagen.

  • Anzahl Zugriffe: 61966
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen

Ähnliche Rezepte

Kommentare42

Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 09.01.2019 um 12:01 Uhr

    Eine leckere Suppe die vorallem im Winter oder wenn man krank ist Kraft gibt, aber leicht verdaulich ist!

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 06.01.2019 um 10:29 Uhr

    anstatt der tiefkühlerbsen verwende ich lieber frisches, saisonales gemüse - aber sehr gute suppe

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 06.01.2019 um 10:27 Uhr

    bei den kräutern unbedingt bohnenkraut dazugeben

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 14.11.2015 um 17:44 Uhr

    gut

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.10.2015 um 12:21 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 08.09.2015 um 18:25 Uhr

    wow

    Antworten
  7. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 22.06.2015 um 10:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.03.2015 um 18:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  9. jobse
    jobse kommentierte am 04.02.2015 um 12:07 Uhr

    hört sich super an

    Antworten
  10. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 04.02.2015 um 10:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Biggi 18
    Biggi 18 kommentierte am 03.02.2015 um 20:28 Uhr

    Genau das Richtige für mich.

    Antworten
  12. FJHOFER
    FJHOFER kommentierte am 03.02.2015 um 13:33 Uhr

    Ich liebe solche Suppen, wenn sie kräftig sind

    Antworten
  13. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 03.02.2015 um 09:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  14. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 02.02.2015 um 23:35 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  15. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 02.02.2015 um 18:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  16. Maki007
    Maki007 kommentierte am 02.02.2015 um 18:17 Uhr

    gesund und gut

    Antworten
  17. KarinD
    KarinD kommentierte am 02.02.2015 um 17:00 Uhr

    toll

    Antworten
  18. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 02.02.2015 um 15:18 Uhr

    leichtes Süppchen für zwischendurch

    Antworten
  19. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 02.02.2015 um 15:05 Uhr

    gut

    Antworten
  20. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 02.02.2015 um 14:24 Uhr

    ein gutes Gemüsesupperl,da ist alles drinnen was der Körper braucht!

    Antworten
  21. Kyra
    Kyra kommentierte am 02.02.2015 um 14:03 Uhr

    Ich liebe Suppen und meinen Enkel möchte ich auch zum "Suppenkasper" machen.

    Antworten
  22. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.02.2015 um 12:58 Uhr

    gesund

    Antworten
  23. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.02.2015 um 12:12 Uhr

    Muss ich mir speichern

    Antworten
  24. Camino
    Camino kommentierte am 02.02.2015 um 12:08 Uhr

    So lecker, denn ich liebe Suppen!

    Antworten
  25. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 02.02.2015 um 12:02 Uhr

    gut

    Antworten
  26. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 02.02.2015 um 11:03 Uhr

    Eine gute Alternative für "vegetarische" Tage.

    Antworten
  27. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 02.02.2015 um 08:50 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  28. Morli59
    Morli59 kommentierte am 02.02.2015 um 08:40 Uhr

    schmeckt sicher auch ohne den Speck sehr gut! Wird ausprobiert

    Antworten
  29. minikatze
    minikatze kommentierte am 02.02.2015 um 08:28 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  30. linda1989
    linda1989 kommentierte am 02.02.2015 um 08:17 Uhr

    bei den kalten temperaturen genau das richtige

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Gemüse-Suppe mit Zartweizen