Karottentorte

Zutaten

  • 7 Dotter
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 g Karotten (fein gerieben)
  • 120 g Haselnüsse (gerieben)
  • 120 g Mandeln (gerieben)
  • 50 g Biskottenbrösel
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Eiklar
  • 100 g Backzucker
  • 300 g Puderzucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • 2-3 EL Ribiselgelee
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Karottentorte Eidotter mit Zucker und Gewürzen sehr schaumig rühren, die trockenen Zutaten mischen und gemeinsam mit den Karotten gut unterrühren.
  2. Die Eiklar mit dem Backzucker zu festem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Boden einer Springform entweder einfetten oder mit Backpapier belegen, den Teig einfüllen und bei 190 °C ca. 55 Minuten backen.
  3. Die Form auf ein Kuchengitter stürzen und so auskühlen lassen. Die Torte mit dem erwärmten Gelee gut einstreichen, damit alle Brösel gebunden werden.
  4. Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren, aber darauf achten, keine Luft einzurühren und die Torte damit glasieren.

Tipp

Die Karottentorte Alternativ zur Zuckerglasur mit Schokoladeglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 6196
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karottentorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Karottentorte

  1. evagall
    evagall kommentierte am 10.09.2019 um 10:49 Uhr

    ich hab ganz vergessen beim Rezept dazuzuschreiben: Am besten schmeckt die Torte, wenn sie nach dem Backen zwei Tage durchziehen darf.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karottentorte