Kapuzinerfleisch

Zubereitung

  1. Für das Kapuzinerfleisch zunächst die Fisolen waschen, die Enden wegschneiden und die Fisolen klein schneiden. Speck in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Nieren und Fleisch abwaschen, abtrocknen und zuputzen. Die Nieren würfeln. In das Fleisch eine Tasche einschneiden und überall mit Salz, Pfeffer und Basilikum einreiben. Die Nieren in die Tasche füllen und diese verschließen. Mit einem Küchengarn gut zubinden.
  3. Den gefüllten Nierenbraten in einem Bräter in Butterschmalz rundherum anbraten. Mit Wein ablöschen. Fisolen, Speck und Knoblauch sowie die Hälfte des Rinderfonds hinzufügen. Zudecken und ungefähr 1 Stunde schmoren lassen. Wenn nötig, nach und nach Rinderfond dazuleeren.
  4. Das Kapuzinerfleisch vor dem Servieren in Scheiben schneiden.

Tipp

Das Kapuzinerfleisch mit Erdäpfelpüree und Röstzwiebeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4782
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kapuzinerfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kapuzinerfleisch

  1. Illa
    Illa kommentierte am 25.08.2017 um 22:37 Uhr

    Innereien ja, Kategorie Leber nein

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 05.09.2015 um 20:23 Uhr

    wow

    Antworten
  3. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 30.06.2014 um 12:19 Uhr

    super lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kapuzinerfleisch