Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kalbsleber mit Salbeisauce

Zubereitung

  1. Die Leber in gleichmäßige Scheiben schneiden, mit Salz und wenig Pfeffer würzen und in nicht zu heißem Öl (oder Öl und Butter) langsam rosa (nicht ganz durch) braten und warm stellen. Bratensatz mit etwas Wasser oder Rotwein ablöschen, mit Butterflocken und frisch gehacktem Salbei verfeinern. Leber wieder einlegen, kurz wärmen und abschmecken.

Tipp

Lamm- und Rehleber lassen sich nach demselben Rezept zubereiten. Bei der Rehleber sollte aber unbedingt klein gewürfelter Speck mitgeröstet werden.
BEILAGENEMPFEHLUNG: in Butter geschwenkte Brokkoli und Erdäpfel-Selleriepüree

  • Anzahl Zugriffe: 8247
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Kalbsleber mit Salbeisauce

  1. Illa
    Illa kommentierte am 13.10.2015 um 15:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 16.09.2015 um 17:14 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 11.08.2015 um 22:05 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 12.06.2015 um 17:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 22.02.2015 um 14:06 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsleber mit Salbeisauce