Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kaktus-Churros con Chocolate

Zutaten

Portionen: 10

Für den Brandteig:

  • 60 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier (M)

Für den Dip:

  • Schokoladen-Nuss-Aufstrich

Außerdem:

  • Zucker (zum Wälzen)
  • Fett (zum Herausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kaktus-Churros con Chocolate zunächst für den Brandteig Milch, 60 ml Wasser, Salz und Butter in einem kleinen Topf aufkochen. Mehl auf einmal dazugeben und zu einem Kloß rühren, bis sich eine weiße Schicht auf dem Topfboden bildet. Den Teigkloß unter Rühren etwa 1 Minute erhitzen (abbrennen), in eine andere Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten, bis eine glänzende, geschmeidige Masse entsteht.
  3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 10 gleich große Backpapierstücke (12 x 15 cm) zuschneiden und auf je einen Bogen einen Churro spritzen. Hierfür zunächst die Kaktusarme von außen nach innen aufspritzen. Anschließend den Kaktus-Stiel von oben nach unten mittig aufspritzen.
  4. Das Fett in einem mittelgroßen Topf auf 150–180 °C erhitzen. Idealerweise hierfür ein Kochthermometer verwenden. Das Fett ist frittierbereit, wenn kleine Bläschen am Stiel eines Holzkochlöffels hochsteigen.
  5. Die Churros samt Backpapier sanft in das heiße Fett gleiten lassen und etwa 1 1/2 Minuten frittieren. Dann Backpapier vorsichtig abziehen und die Churros wenden. Sobald die Churros goldbraun sind, aus dem Fett holen, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Belieben in Zucker wälzen.
  6. Für den Dip den Schokoladen-Nuss-Aufstrich leicht erwärmen und zu den Churros reichen. Zum Servieren braunen Zucker in kleine Becher (oder Blumentöpfe) füllen und die Churros darin platzieren.
  7. Kaktus-Churros con Chocolate servieren.

Tipp

Die Kaktus-Churros con Chocolate eignen sich auch hervorragend als kulinarisches Mitbringsel.

Folgende Utensilien werden benötigt:
1 Spritzbeutel
1 Sterntülle (13 mm)
Backpapier
Kochthermometer

Mehr Infos zum Buch finden Sie hier.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Churros auch wirklich die Kaktusform behalten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 84153
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kaktus-Churros con Chocolate

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Kaktus-Churros con Chocolate

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 23.10.2018 um 11:04 Uhr

    mit zahnstochern im nussaufstrich fixieren

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 23.10.2018 um 10:46 Uhr

    in ein schnapsstamperl stellen

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 18.10.2018 um 09:26 Uhr

    in leere Joghurtbecher servieren.

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.10.2018 um 10:59 Uhr

    in kleine Behälter stellen

    Antworten
  5. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 18.10.2018 um 08:00 Uhr

    In kleine Blumentöpfe stellen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaktus-Churros con Chocolate