Kabilie Palau - Langkornreis mit Lamm, Karotten und Rosinen

Zutaten

Portionen: 68

  • 500 g Basmatireis
  • 1000 g Lammkeule o. Knochen
  • 200 g Zwiebel
  • 0.5 TL Kardamon (gemahlen)
  • 1.5 TL Pfeffer
  • 1 TL Garam masala
  • 2 TL Salz
  • 750 ml Wasser
  • 120 ml Öl
  • 100 g Rosinen
  • 500 g Karotten
  • 100 g Pistazien
  • 2 TL Zucker
  • 100 g Mandelstifte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Langkornreis mit kaltem Wasser bedeckt 1-2 Stunden ausquellen. Fleisch von Fett- und Hautresten befreien und in zirka 5 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Garam, Pfeffer, Kardamom Masala und Salz in dem warmen Wasser durchrühren.
  2. Zwiebeln in der Hälfte des Öles unter Rühren anbraten. Mit der Kräutermischung löschen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde bei geschlossenem Deckel gardünsten. Dabei öfter abschäumen.
  3. Rosinen entstielen. Karotten reinigen, der Länge nach in schmale Scheibchen, dann in zarte Streifen schneiden. Pistazien 15 min in heissem Wasser einweichen und der Länge nach halbieren.
  4. Restliches Öl erhitzen, Rosinen unter durchgehendem Rühren darin so lange erhitzen, bis sie prall und rund geworden sind. Herausheben und auf einen großen Teller geben. Im gleichen Öl die Möhrenstreifen mit dem Zucker unter Rühren 3-4 Min. anbraten, herausnehmen und ebenfalls auf den Teller geben. Zu guter Letzt Mandelkerne und Pistazien kurz rösten und auf den Teller geben.
  5. Fleisch aus der klare Suppe heben und bei geschlossenem Deckel warm halten. klare Suppe durch ein feines Sieb in einen großen Kochtopf gießen und zum Kochen bringen. Den abgetropften Langkornreis einfüllen und bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel so lange gardünsten, bis die klare Suppe aufgesogen ist (der Langkornreis fängt dann an, leise zu knistern). Mit dem Stielansatz eines Kochlöffels mehrere "Kamine" in den Langkornreis drücken, so dass der Dampf entweichen kann. Karotten, Rosinen, Fleisch und Mandelmischung aneinander auf den Langkornreis setzen. Topfdeckel mit einem Küchentuch umwickeln, Kochtopf damit abdecken. Bei sehr niedriger Hitze weitere 20-eine halbe Stunde erhitzen. Rosinen, Karotten und Mandelmischung aus dem Kochtopf heben. Die Fleischstückchen auf eine große vorgewärmte Servierplatte legen und mit dem Langkornreis überdecken. Rosinen, Mandelmischung und Möhrenstreifen darüberstreuen und mit Gemüsesauce (s. Rezept) zu Tisch bringen.
  6. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1556
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kabilie Palau - Langkornreis mit Lamm, Karotten und Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kabilie Palau - Langkornreis mit Lamm, Karotten und Rosinen