Joghurt-Torte mit Früchten der Saison

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Stk. Tortenboden (Biskuit oder Mürbteig)
  • 1 kg Erdbeeren (Kirschen, Heidelbeeren)
  • 2 Becher Joghurt (Mind. 4% Fett)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • 150 g Zucker
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/16 l Rum
  • Minzeblättchen
  • 3 EL Marmelade (für den Boden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Joghurt-Torte mit Früchten der Saison den Tortenboden mit entsprechender Marmelade bestreichen, auf eine Platte legen und einen Tortenring rundherum aufstellen.

Einige schöne große Früchte halbieren und mit der Schnittfläche nach außen rundum an den Ring legen. Die restlichen Früchte wenn nötig zerkleinern und in der Mitte gleichmäßig verteilen.

Für die Joghurtcreme das Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Zucker mixen. Den Rum erhitzen und die eingeweichte Gelatine darin auflösen.

Etwas auskühlen lassen, mittlerweile das Obers steif schlagen. Die Gelatine zügig unter die Joghurtmasse heben und das Obers ebenfalls unterziehen. Sofort auf die Früchte geben und glattstreichen.

Für mindestens 6 Stunden ( am Besten über Nacht) ind den Kühlschrank stellen. Danach den Tortenring mit Hilfe eines Messers von der Torte lösen und abnehmen.

Die Joghurt-Torte mit Früchten der Saison dekorieren.

Tipp

Bei Erdbeeren sieht es besonders hübsch aus, wenn man für die Deko der Joghurt-Torte Minzeblättchen verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 4583
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Joghurt-Torte mit Früchten der Saison

Passende Artikel zu Joghurt-Torte mit Früchten der Saison

Kommentare0

Joghurt-Torte mit Früchten der Saison

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Joghurt-Torte mit Früchten der Saison