Joghurt-Erdbeertorte

Zutaten

Portionen: 1

  • 400 g Erdbeeren (frisch)
  • 4 EL Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 300 g Joghurt (natur)
  • 30 ml Fruchtlikör
  • 250 ml Obers

Garnieren:

  • Schokolade (Streusel)
  • 120 ml Obers
  • 1/2 Biskuit-Boden (weiß)
  • 1/2 Schokobiskuit-Böden
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, 8 kleinere Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen vom Grün befreien und halbieren.
  2. Tortenspringform mit dem Biskuitboden auslegen, mit etwas Likör "parfümieren" und die Erdbeeren darauf schichten. Dabei vom Rand etwa 1,5 cm Abstand lassen. Innenrand der Tortenspringform mit Pergamentpapierstreifen belegen, diese sollen ein wenig über den Rand stehen.
  3. Joghurt in einer Schüssel mit Zucker glattrühren, das geschlagene Obers und ein paar pürierte Erdbeeren darunter mischen. Zum Schluss die eingeweichte, aufgelöste, ausgedrückte Gelatine hinzufügen. Kurz verrühren und 2/3 dieser Creme in die Tortenspringform füllen. Schokobiskuitboden auflegen und darauf die restliche Masse verteilen.
  4. Im Kühlschrank 3 - 4 Stunden erkalten lassen. Danach die Tortenspringform abnehmen und das Backpapier vorsichtig entfernen.
  5. Die beiseite gelegten Erdbeeren halbieren. Die Torte mit etwas Schlagobers, den halbierten Erdbeeren und Schokoladestreusel garnieren.

Tipp

Für eine kalorienärmere Variante dieser Torte verwenden Sie fettreduziertes Joghurt.

  • Anzahl Zugriffe: 6745
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Joghurt-Erdbeertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Joghurt-Erdbeertorte