Ischler Plätzchen

Zutaten

Portionen: 127

Für den Teig:

  • 400 g Butter
  • 400 g Mehl (glattes)
  • 200 g Mandeln (ungeschält, fein gerieben)
  • 1 Stk. Zitrone (Schalenabrieb und Saft)
  • 200 g Feinkristallzucker

Für die Fülle:

  • 1/2 Glas Nutella

Für die Dekoration:

  • 100 g Schokokuvertüre
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ischler Plätzchen aus den Teigzutaten rasch einen Mürbteig kneten. Diesen anschließend für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Dünn ausrollen und ca 3 cm große Scheiben ausstechen.
  2. Auf Backpapier bei 180 ° ca 10 Minuten ganz hell backen. Erkaltet mit Nutella bestreichen und zusammensetzen. Mit Kuvertüre verzieren. Man kann die Ischler Plätzchen auch mit Marillenmarmelade füllen und ganz mit Schokoglasur überziehen

Tipp

Die Ischler Plätzchen in einer gut verschließbaren Keksdose aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 3059
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Ischler Plätzchen

  1. monic
    monic kommentierte am 09.12.2015 um 21:39 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. dorli58
    dorli58 kommentierte am 01.12.2015 um 16:55 Uhr

    werden heuer gebacken

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ischler Plätzchen