Insalata di Garnelen e alchechengi, Salat mit Scampis und Physalis

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 15 Min.

Kalorien:

  • 24 Geschälte Scampis
  • 0.5 Fenchelknolle
  • Verschiedene Salatsorten
  • 6 Kap-Stachelbeeren; Physalis
  • 1 Orange
  • Olivenöl (nativ, extra)
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Unser Tipp: Beim Fenchel auch immer das zarte Fenchelgrün mitverwenden, es verleiht den Speisen ein wunderbares Aroma!
  2. Die Scampis reinigen (Darm entfernen) und in der Folge 4 Min. in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Öl, Salz, Pfeffer und dem Saft einer halben Orange bei starker Temperatur rösten. Den Fenchel in schmale Scheibchen schneiden und gemeinsam mit dem gewaschenen, abgetropften Blattsalat in eine ausreichend große Schüssel geben. Einige in Scheibchen geschnittene Kap-Stachelbeeren (ohne Blätter) zufügen. Alles zusammen mit einem Dressing aus Öl, Pfeffer, Orangensaft, Salz und dem Bratfett der Scampis begießen. Die Scampis und die übrigen Kap-Stachelbeeren (ganz, mit Blättern) zufügen und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1097
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Insalata di Garnelen e alchechengi, Salat mit Scampis und Physalis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Insalata di Garnelen e alchechengi, Salat mit Scampis und Physalis