Hühnerfleisch chinesische Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrust (Filet)
  • 4 EL Sojasauce
  • 1.5 TL Bis Zucker
  • 1 Ei
  • 0.5 TL Chinagewürz
  • 1 EL Maisstärke
  • 1.5 Bis rote Paprikas
  • 1 Porree (Stange)
  • 300 g Chinakohl
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 g Sojabohnenkeime

Sosse:

  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 2 TL Zucker
  • 0.5 TL Chinagewürz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. Fleisch in schmale Streifchen schneiden. Sojasosse mit Chinagewürz, Ei, Zucker und Maizena (Maisstärke) durchrühren, Fleisch darin 1 bis 2 Stunden einmarinieren. Paprikas in Würfel, Porree in Ringe und Kohl in Streifchen schneiden. Etwas Öl im Wok erhitzen, Paprika, Kohl und Sojabohnenkeime darin 1 bis 2 Min. unter Rühren andünsten, herausnehmen und warm stellen. Aus den angeführten Ingredienzien eine Soße bereiten. Nochmals Öl erhitzen Fleisch mit der Marinade darin anbraten.
  3. Porree hinzfügen und rösten. Gemüse und Soße zufügen, erhitzen und die Soße bei geringer Wärmezufuhr ein wenig reduzieren.
  4. Zuspeise: Baguette beziehungsweise Langkornreis, Endiviensalat.

  • Anzahl Zugriffe: 3878
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerfleisch chinesische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerfleisch chinesische Art