Hühnerbrüstchen, in der Folie geschmort, mit Kräutern, Pilzen und Schneekartoffeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Hühnerbrüste (à 120 g)
  • Kerbel
  • Koriander
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • ca. 200 g Mischpilze (Shii-Take, Champignons, Austernpilze, ...)
  • 1/4 l Hühnerfond
  • 1/8 l Magerjoghurt
  • 4 Kartoffeln (mehlige)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hühnerfilets würzen, mit Kräutern, Gewürzen, klein geschnittenen Pilzen, Fond und Jogurt in die Folie geben und fest verschließen.
    Ca. 15 Minuten bei 160 °C im Ofen garen, 5 Minuten nachziehen lassen.
    Kartoffeln im Salzwasser kochen, abtropfen lassen und durch eine Presse drücken.
    Soße von den Hühnerfilets abseihen und mit einem Stabmixer aufrühren. Mit dem Hühnerfilet und den Pilzen gefällig anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 3931
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hühnerbrüstchen, in der Folie geschmort, mit Kräutern, Pilzen und Schneekartoffeln

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 10.03.2015 um 08:38 Uhr

    Was sind Schneekartoffel?

    Antworten
    • kanelbullar
      kanelbullar kommentierte am 10.03.2015 um 11:34 Uhr

      Liebe krokotraene! Für Schneekartoffeln werden gekochte Kartoffeln einfach durch eine Presse gedrückt wie im Rezept beschrieben. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 12.06.2014 um 05:25 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrüstchen, in der Folie geschmort, mit Kräutern, Pilzen und Schneekartoffeln