Honigbusserl

Zutaten

  • 2 Eiklar
  • 160 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 Dotter
  • 100 g Haselnüsse (fein gerieben)
  • 160 g Haselnüsse (grob gehackt)
  • 70 g Dinkelvollkornmehl
  • Oblaten (rund mit 4 cm Durchmesser)

Für die Schokoladeglasur:

  • 100 g Kuvertüre (dunkel oder Schokolade)
  • 7 g Kokosfett (oder Butter)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Zubereitung

  1. Eiklar mit Honig, Salz und Zitronensaft sehr steif aufschlagen. Restliche Zutaten untermengen und in einen Spritzsack mit großer runder Tülle füllen (Tülle muss etwas größer sein, damit die grob gehackten Nüsse durchgedrückt werden können). Oblaten auf ein vorbereitetes Backblech legen und Masse aufspritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C ca. 12 Minuten auf Sicht hellbraun backen. Ausgekühlt eventuell bis zur Hälfte in Schokoladeglasur tunken.

    Schokoladeglasur:
    Kuvertüre bei ganz milder Hitze über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Sie soll nur leicht warm sein. Kokosfett oder Butter darin auflösen und unterrühren.

  • Anzahl Zugriffe: 8647
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Honigbusserl

  1. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 26.06.2018 um 18:31 Uhr

    Liebes ich koche Team, lieber Rezeptinhaber!Ich habe die Honigbusserl meinem Vater zum 90. Geburtstag mit anderen Schmankerln gebacken.. Kommenden Samstag finden dann die Feier mit Verwandten und Freunden statt. Bin neugierig, wie die Honigbusserl beim Vater sowie der Feiergesellschaft ankommen. Freue mich immer wieder wenn ich hier neue und interessante Rezepte entdecke.Nikkala

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Honigbusserl