Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hokkaido-Käse-Puffer mit Chili-Mayonnaise & Ofen-Erdäpfelsticks

Zutaten

Portionen: 4

Für die Puffer:

Für die Erdäpfelsticks:

Für die Mayonnaise:

  • 2 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Chilischoten (entkernt)
  • Salz
  • 100 ml Sonnenblumenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.
  2. Kürbis vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch grob reiben. Geriebenen Kürbis salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Währenddessen die Erdäpfel waschen, in fingerdicke Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und gut vermischen. Auf dem Blech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten knusprig backen.
  4. Kürbis gut ausdrücken, mit Maisgrieß, Ei und Emmentaler vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kümmel würzen, abschmecken und mit feuchten Händen ca. golfballgroße Bälle formen. Diese flachdrücken und in einer vorgeheizten Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig ca. 2 Minuten knusprig braten. Zum Warmhalten zu den Ofen-Erdäpfelsticks stellen.
  5. In einem hohen Gefäß die Eidotter, etwas Zitronensaft und -abrieb sowie die gehackte, entkernte Chilischote mit etwas Salz und dem Sonnenblumenöl mit Hilfe des Stabmixers cremig pürieren.
  6. Aus Butterbrot- oder Backpapier Stanitzel formen und Ofen-Erdäpfelsticks sowie Puffer einfüllen. Mit der Chili-Mayonnaise servieren.

Tipp

Dazu können auch Salat oder zusätzliche Dips serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 27497
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Für welche Puffer schlägt Ihr Herz?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hokkaido-Käse-Puffer mit Chili-Mayonnaise & Ofen-Erdäpfelsticks

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Hokkaido-Käse-Puffer mit Chili-Mayonnaise & Ofen-Erdäpfelsticks

  1. solo
    solo kommentierte am 03.09.2019 um 17:05 Uhr

    Welches Gewicht hat ein kleiner Hokkaido Kürbis? Ich habe eben vom Garten einige "riesige" Exemplare geerntet.Mit dieser Größe wird sich keine Puffer-Masse ausgehen.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.09.2019 um 08:49 Uhr

      Liebe solo! Das kann man so natürlich nicht sagen. Jeder Kürbis hat egal, welche Größe, ein unterschiedliches Gewicht. Womöglich sind es zwischen 500 g und 1 kg. Das kommt nicht nur auf die Größe, sondern auch auf den Wassergehalt, etc. drauf an. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  2. Queen_of_Cookies
    Queen_of_Cookies kommentierte am 28.02.2018 um 10:31 Uhr

    Das Rezept ist wirklich spitze, habe es schon einige Male gekocht. Eine Frage hätte ich jedoch, kann man das auch mit einem anderen Kürbis z.B. einem Butternut machen?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 01.03.2018 um 09:25 Uhr

      Liebe Queen_of_Cookies, das sollte möglich sein! Wir freuen uns über Ihren Erfahrungsbericht. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  3. lockerle
    lockerle kommentierte am 23.09.2016 um 08:02 Uhr

    Hört sich sehr gut an werde ich sicher demnächst ausprobieren. Allerdings würde anstatt Mayo Rahm nehmen, aber das ist Geschmackssache.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hokkaido-Käse-Puffer mit Chili-Mayonnaise & Ofen-Erdäpfelsticks