Hörnchen-Kürbis-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Hörnchen
  • 250 g Kürbis
  • 1 Stk. Zwiebel (kleine)
  • 200 g Schinken
  • 5 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Hörnchen-Kürbis-Pfanne die Hörnchen bissfest kochen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein hacken, Schinken in kleine Würfel schneiden. Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen, den Kürbis anbraten und weich dünsten. Nun die Zwiebelstücke und den Schinken dazugeben und anbraten. Eier verquirlen und über die Kürbisstücke gießen, stocken lassen und gut verrühren.

Die Hörnchen untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, und den klein geschnittenen Schnittlauch untermengen. Zum Schluss den Sauerrahm in die Hörnchen-Kürbis-Pfanne einrühren.

Tipp

Die Hörnchen-Kürbis-Pfanne anstatt mit Schnittlauch, mit Rosmarin oder Thymian verfeinern. Statt Schinken bringt Speck eine feine herzhafte Würze ins Gericht.

Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Für die Hörnchen-Kürbis-Pfanne die Hörnchen bissfest kochen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein hacken, Schinken in kleine Würfel schneiden. Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen, den Kürbis anbraten und weich dünsten. Nun die Zwiebelstücke und den Schinken dazugeben und anbraten. Eier verquirlen und über die Kürbisstücke gießen, stocken lassen und gut verrühren.

Die Hörnchen untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, und den klein geschnittenen Schnittlauch untermengen. Zum Schluss den Sauerrahm in die Hörnchen-Kürbis-Pfanne einrühren.

Tipp

Die Hörnchen-Kürbis-Pfanne anstatt mit Schnittlauch, mit Rosmarin oder Thymian verfeinern. Statt Schinken bringt Speck eine feine herzhafte Würze ins Gericht.

Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hörnchen-Kürbis-Pfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche