Himbeer-Joghurt-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Butter (weich)
  • 125 g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 3 Eier
  • 125 g Joghurt
  • 225 g Mehl
  • 1 Pkg. Puddingpulver (Vanille)
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Himbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Himbeer-Joghurt-Kuchen weiche Butter, Zucker und das Mark einer Vanilleschote fünf Minuten kräftig aufrühren. Danach der Reihe nach die Eier beigeben - nach der Zugabe von jedem Ei den Teig min. zwei Min. aufschlagen.
  2. Joghurt darunter rührenn . Mehl, Puddingpulver sowie 3 Teelöffel Backpulver verrühren und schnell unter den Teig rühren. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Kastenform füllen.
  3. Die Hälfte der Himbeeren darüber auftragen. Den restlichen Teig daraufgeben und die übrigen Himbeeren darauf auftragen.
  4. Das Backrohr auf 200° C aufheizen und den Himbeer-Joghurt-Kuchen auf der untersten Schiene ungefähr sechszig Min. backen. Nach vierzig Min. Backzeit die Form mit Alu-folie decken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
  5. Nach dem Backen fünf bis zehn min den Himbeer-Joghurt-Kuchen in der Form stehen lassen, anschliessend heraus lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Tipp

Verwenden Sie für den Himbeer-Joghurt-Kuchen eine Kastenform von etwa 30 cm Länge.

  • Anzahl Zugriffe: 3638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Himbeer-Joghurt-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Himbeer-Joghurt-Kuchen