Herzhafter Nudelsalat

Für den Herzhaften Nudelsalat die Nudeln in heißem Salzwasser al dente kochen. Spaghetti abgießen, auskühlen und abtropfen lassen. Etwas Öl einrühren, damit sie nicht zusammenkleben.

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Nudeln
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 3 Tomaten
  • 150 g Joghurt
  • 5 Essiggurkerl
  • 4 EL Mayonnaise
  • 30 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 g Ananasringe (aus der Dose)
  • 1/2 Bund Petersilie (zum Garnieren)
  • 1 TL Curry
  • Salz
  • Knoblauch, Pfeffer
  • 1 Schuss Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Herzhaften Nudelsalat die Nudeln in heißem Salzwasser al dente kochen. Spaghetti abgießen, auskühlen und abtropfen lassen. Etwas Öl einrühren, damit sie nicht zusammenkleben.
  2. Schinken und Essiggurkerl in Streifchen kleinschneiden, Paradeiser entstielen,waschen und achteln. Ananas abrinnen lassen (Saft aufheben) und in mundgerechte Stückchen schneiden.
  3. Erbsen auftauen und die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel verrühren. Joghurt, Mayonnaise und Ananassaft glattrühren und mit Curry, Salz und Knoblauchpfeffer abschmecken.
  4. Die Sauce unter den Herzhaften Nudelsalat ziehen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Herzhafter Nudelsalat schmeckt auch mit Vollkornnudeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1628
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Herzhafter Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herzhafter Nudelsalat